Kontakt / Anfahrt
Download
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Hygienefördertechnik

Unter dieser Bezeichnung verstehen wir Förderanlagen, die für die Lebensmittelindustrie der Pharmazie oder der chemischen Industrie konzipiert werden.

Prozessverkettung

Einzelteile oder Baugruppen, die mit industriellen Fertigungsmethoden hergestellt oder montiert werden, sind oft kleinteilig gestaltet und kommen mit wenig Bedienpersonal aus.

Anlagenverkettung

So wie einzelne Herstellungschritte innerhalb einer Fertigungs- oder Montagezelle über Fördersysteme verkettet werden, so werden auch mehrere solcher „Anlagen“ über Transportsysteme verkettet.

Wir planen und fertigen Fördertechnik und Rationalisierungstechnik

Beratung - Planung - Konstruktion - Fertigung - Montage - Inbetriebnahme - After Sales Service - Alles aus einer Hand

Aktuelles von Föratec

Föratec bringt die Schokolade zum Nikolaus

Einen unabdingbaren Platz bei der Produktion vom Schokoladen- Nikolaus nimmt definitiv die Fördertechnik ein. Denn ohne Fördertechnik wäre es niemals möglich, diese süße Verführung in so kurzer Zeit und in so großer Menge herzustellen.

mehr lesen →

Erfolgreiche Bachelor Absolventen – Föratec stellt Weichen für die Zukunft

Erfolgreich konnte die Firma Föratec zwei Studenten auf Ihrem Weg zum Bachelor of Engineering begleiten.

mehr lesen →

Linearantriebssysteme auf Schubstangenbasis in Edelstahl

Neben herkömmlichen Kettenförderern und Gurtförderern im Hygiene-Design baut die Firma Föratec seit über 15 Jahren Linearantriebssysteme auf Schubstangenbasis mit motorischem oder pneumatischem Antrieb. Diese Technik wird im Karosseriebau als Shuttle-Antriebssystem bezeichnet.

Föratec hat dieses System für spezielle Kundenwünsche in Edelstahl weiterentwickelt. Bisher wurden Shuttle-Antriebssysteme für Waschmaschinen, für den Teiletransport oder in der Käsereitechnik für den Horden-Transport entwickelt und gebaut. Für einen Kunden in der Lebensmittelindustrie hat Föratec ein Linearantriebssystem mit einer 90° Richtungsänderung, bei zusätzlich sehr eingeschränkter Bauhöhe, geliefert.

mehr lesen →

Die Zukunft von Föratec - Unsere neuen Azubis

12. Sep. 2016

Wie jedes Jahr Anfang September startet das neue Ausbildungsjahr. Da gut ausgebildete Fachkräfte die Basis für den Erfolg eines Unternehmens sind, bilden auch wir unsere Fachkräfte nach Möglichkeit selbst aus.

mehr lesen →


Was uns ausmacht

Beratung

Unsere erfahrenen Mitarbeiter im Innen- und Außendienst helfen Ihnen gern bei der Erstanalyse Ihrer Aufgabe. Fernmündlich oder bei Ihnen vor Ort erkennen wir schnell wo der Schuh drückt.

Planung

Als Hersteller von Sonderanlagen wollen wir uns früh in Ihrer Aufgabenstellung einbringen. Die richtige Technologie zu finden oder den optimalen Produktfluss als Layout darzustellen verstehen wir als wichtigen Baustein im Projektverlauf.

Konstruktion

Alle unsere Anlagen erstellen unsere Konstrukteure an 3-D CAD-Systemen im eigenen Haus. Bevor wir diese Ausarbeitung in die Fertigung geben stellen wir Ihnen diese vor. Nach dieser „Kontrollschlaufe“ wissen Sie exakt was Sie bekommen und wir wissen somit exakt was Sie von uns erwarten.

Fertigung

Mit unserer hohen Fertigungstiefe beeinflussen wir maßgeblich die Qualität und die Termintreue der notwendigen Einzelteile und somit auch den Endtermin der Förderanlage. Moderne CNC-Maschinen, CAM-Anbindungen, gut ausgebildete Fachkräfte, ein großes Lager sowie eine zeitgemäße Infrastruktur erleichtern das Arbeiten und versprechen Qualität.

Montage in unserem Haus

Alle Förderanlagen werden von unseren fest angestellten Mitarbeiter endmontiert. Eine dokumentierte hausinterne Abnahme erfasst alle relevanten Stellgrößen der Förderanlagen. Leistungsaufnahme mit und ohne Last im Dauerlauf geben Zeugnis für die Funktion der Anlagen. Gerne laden wir Sie zu dieser Abnahme ein.

Montage und Inbetriebnahme

Die Mitarbeiter, die bei uns im Haus die Anlagen erstellt haben kommen auch zu Ihnen auf die Baustelle, um diese dort wieder in Betrieb zu nehmen. Unsere erfahrenen Projektleiter und Monteure unterstützen Sie hierbei schon in der Vorbereitung, damit die Einbindung reibungsarm, zügig und erfolgreich verläuft. Schulungen/Einweisungen werden vor Ort geführt und über Protokolle dokumentiert. In Verbindung mit unserer Betriebsanleitung sowie einer Ersatz- und Verschleißteilempfehlung sind Sie voll umfänglich informiert und handlungsfähig.

After Sales Service

Service und vorbeugende Instandhaltung halten Ihre Anlagen fit. Geplante Serviceeinsätze durch unser Personal verhindern Stillstand durch plötzlichen Schaden. Unser großes Ersatzteillager, eine saubere Dokumentation, umfänglich ausgerüstete Wartungsfahrzeuge und motiviertes Personal sorgen für einen professionellen Ablauf mit kürzesten Stillstandszeiten.